Für wen ist der Test weiterhin kostenlos?

Ab dem 11.Oktober 2021 ist der kostenlose Bürgertest nur noch für Ausnahmegruppen kostenfrei. *Die hier genannten Angaben entnehmen wir der Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit vom 21.09.2021. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit, da die Testverordnung laufend geändert wird.

Sich und andere Menschen schützen – Pandemie gemeinsam eindämmen!

  • Personen, die nicht geimpft werden können

    Personen, die aufgrund von Risiko oder der fehlenden Impfempfehlung nicht geimpft werden können. Bitte bringen Sie ärztliche Bescheide an Ihrem Termin mit.

  • Schwangere

    Beschränkt bis zum 17.12.2021 gilt das Angebot für Schwangere, die von der aktuell geltenden Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit erfasst sind. Bitte bringen Sie Ihren Mutterpass und Ihr persönliches Ausweisdokument zu Ihrem Termin mit.

  • Infizierte Personen in Quarantäne

    Personen in Quarantäne steht ein kostenfreier Test zur Beendigung ihrer Quarantäne zu.

  • Kinder bis 12 Jahre

    Kinder bis 12 Jahre können sich weiterhin täglich kostenfrei testen lassen. Bitte füllen Sie unser Formular für "Minderjährige ohne Begleitung" aus, wenn Sie als gesetzlicher Vormund nicht beim Termin dabei sind.

  • Kinder und Jugendliche 13 - 17 Jahre

    Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre können sich nur noch bis 31.12.2021 täglich kostenfrei testen lassen. Bitte füllen Sie unser Formular für "Minderjährige ohne Begleitung" aus, wenn Sie als gesetzlicher Vormund nicht beim Termin dabei sind.

  • Studierende

    deren Schutzimpfung mit anderen als den vom PEI anerkannten Impfstoffen erfolgt ist.
    (Siehe: http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19)

  • Corona Studienteilnehmer

    Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben,

Corona-Symptome

Erfasste Symptome für COVID-19-Fälle in Deutschland (Meldedaten)

Husten41%
Fieber26%
Schnupfen31%
Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns*19%
Pneumonie1,0%
Weitere Symptome:
Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Konjunktivitis, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Somnolenz.

Information RKI 

 

Kontaktieren und suchen Sie bei Covid-19 Symptomen umgehend Ihren Hausarzt oder HNO-Spezialisten auf.  

Bei uns einen Termin buchen

Gerne können Sie sich bei uns mit und ohne einen Termin auf Covid 19 testen lassen. Mit der Terminbuchung können Sie bequem Ihre Daten eingeben und ersparen sich den Anmeldeprozess vor Ort. 

Der Abstrich wird an der Nase oder am Rachen durchgeführt und in 20 Minuten bestätigt. Die Testung dauert nur wenige Minuten. 

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie im FAQ-Bereich alle Fragen und Antworten einsehen.